Überspringen zu Hauptinhalt

Wir ich schon in meiner Einführung erwähnte, möchten wir nicht nur mit euch über die Insel fahren, sondern setzen uns auch zum Ziel, das jeder Einzelne mit einem Gefühl der Sicherheit in den Gruppen, auf der Abfahrt, bei Wind sowie bei schmalen Straßen nach Hause kommt.

Ein weiteres Ziel von uns ist es, das ihr nach euren Radferien in der Lage seid, selbständig kleine Schäden am Rad beheben könnt und ohne fremde Hilfe nach Hause kommt.

Wir haben 2 Wahoo  Rollentrainer vor Ort. Diese könnt ihr schlechtem Wetter oder für spezielles Training nutzen. benutzt werden können.  Aus diesem Grund bieten wir verschiedene Workshops an.

Die Zeiten der Workshops werden nach Absprache mit den Gästen durchgeführt.

Workshop-Handhabung von GPS-Computern der Marke Wahoo

Auf Wunsch habt ihr die Möglichkeit, die GPS-Computer der Marke Wahoo zu testen; bei individuellen Touren könnt ihr das Wahoo gegen einen Unkostenbeitrag von 10 Euro mieten. Auf Wunsch können wir euch geeignete Strecken aufspielen.

Workshop alles ums Fahrrad

  • Wie ist die richtige Fußstellung und wie kann ich z.B die Schuhplatten selbst wechseln
  • Wie pflege ich mein Rad, damit bewegliche Teile nicht schnell verschleißen
  • Welche Pflegemittel verwende ich am besten
  • Wie kann ich mir helfen, wenn unterwegs ein Schaden am Fahrrad passiert

Workshop-Sicherheit / Geschicklichkeit mit dem Fahrrad

  • Sicherheitstraining auf einem gesteckten Parcours

Workshop-Training mit Wahoo-Rollentrainer und Sufferfest Training System

An den Anfang scrollen